Die Bedeutung der Elternarbeit

Besonders kleine Waldorfkindergärten wie hier in Felizenzell sind ohne Elternarbeit kaum denkbar. Elternarbeit heißt:

  • gemeinsam mit und für unsere Kinder Feste zu gestalten, den Jahreslauf zu erleben, tätig zu sein, neue Fähigkeiten zu entdecken.
  • Begegnung und Austausch
  • sich einzulassen auf die Freude am gemeinsamen tun
  • zu spüren, wie sehr Kinder die Mühe und Arbeit ihrer Eltern wertschätzen
  • finanzielle Unterstützung des Kindergartens durch den Verkauf von selbst gebasteltem und durch Einsparung von Arbeitskräften (z. B. durch Putzen, ehrenamtlich Vorstände …)

Durch die enge Zusammenarbeit von Eltern und Erzieherinnen wird Erziehung zur gemeinsamen Aufgabe.

Nur durch gemeinsame und intensive Elternmitarbeit kann unser Kindergarten, der ja ein Elterninitiativ-Kindergarten ist, weiterbestehen und Ort der Freude, des Spieles, der Begegnung und der Entwicklung unsere Kinder sein!

Wir freuen uns auf viele Begegnungen!

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.